WORKSHOP "Wirtschaftsverkehr & Logisitik in der Zukunftsstadt"

03. Juni 2015, Fraunhofer-Forum Berlin


powered by  

Die voranschreitende Urbanisierung in den Metropolen und Mittelstädten von Morgen erfordert neue Transformations- und Verkehrskonzepte, insbesondere für die wichtigen Infrastrukturbereiche Wirtschaftsverkehr und Logistik.


Vor diesem Hintergrund laden VDI/VDE-IT, TÜV Rheinland und Forum ElektroMobilität e.V. ein, um aktuelle Strategien, konkrete Projekte sowie Visionen für den „Wirtschaftsverkehr und Logistik in der Zukunftsstadt“ vorzustellen und im Kontext der Elektromobilität zu diskutieren.

Dabei werden die Teilnehmer des Workshops durch ein interaktives Veranstaltungsformat in die Expertengespräche einbezogen. Der eigentliche Workshop basiert auf einer Podiumsdiskussion, in der urbane Herausforderungen und Lösungsansätze  vorgestellt
werden:

  • Integration der Elektromobilität in die Transformation von Mittelstädten | Sabine Flores (Kommunen der Metropolregionen e.V.), Jens Leibold (Adaptive City Mobility)
  • Geschäftsmodelle für urbanen Wirtschaftsverkehr – Elektromobilität in Dienstleistungsflotten | Jerôme Johl (Securitas Alert Services GmbH)
  • Stadtverträgliche und nutzernahe Fahrzeug- und Logistikkonzepte | Prof. Dr. Achim Kampker (Streetscooter GmbH)

In anschließenden Themeninseln haben Sie als  Teilnehmer die intensive Möglichkeit, Ihre Erfahrungen, Sichtweisen und Empfehlungen einzubringen.

Darüber hinaus könnten auch folgende Anknüpfungspunkte interessant für Sie sein:

  • Forschungsaktivitäten des Bundeswirtschaftsministeriums | Dr. Bernd Bauche (Projektträger im DLR Elektromobilität im Auftrag des BMWi)
  • Energie- und Mobilitätswende im Kontext SmartGrid | Peter Siegert (MMD Automobile GmbH)
  • Perspektivvortrag: Co-Creation - Anpassung von Fahrzeugen nach lokalen Bedarf, ermöglicht durch 3D-Drucker | Florian Feise (Local Motors)

Ziel des gemeinsamen Workshops ist es, Handlungsoptionen zu konkretisieren, die Weiterentwicklungen der Elektromobilität auf Anwendungen in Wirtschaftsverkehr und Logistik auszurichten und neue Impulse für zukünftige Kooperationsprojekte und politische Handlungsfelder zu geben.

Als Teilnehmer profitieren Sie vom direkten Dialog mit Branchenvertretern aus Wirtschaftsverkehr und Logistik sowie weiteren Akteuren aus Wirtschaft, Politik und Spitzenforschung.

Programm jetzt online:

Anmeldungen sind ab sofort möglich. Bitte senden Sie eine Email an: info@forum-elektromobilitaet.de