Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM

Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM
Wiener Straße 12
28359 Bremen


Das Fraunhofer IFAM ist eine der europaweit bedeutendsten unabhängigen Forschungseinrichtungen auf den Gebieten Klebtechnik, Oberflächen, Formgebung und Funktionswerkstoffe. An den fünf Standorten in Bremen, Dresden, Oldenburg, Stade und Wolfsburg zählen wissenschaftliche Exzellenz mit starker Anwendungsorientierung und messbarem Kundennutzen sowie höchste Qualität zu den zentralen Leitlinien des Instituts.

Derzeit bündeln über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus 23 Abteilungen ihr breites technologisches und wissenschaftliches Know-how in sieben Kernkompetenzen. Die daraus entstehenden Produkte und Technologien adressieren vor allem Branchen mit besonderer Bedeutung für die Zukunftsfähigkeit: Luftfahrt, Automotive, Energie und Umwelt sowie Medizintechnik und Life Sciences.


Dienstleistungen und Produkte

  • Machbarkeitsstudien | Benchmarking
  • Experimentelle FuE-Dienstleistungen
  • Materialentwicklung und Verfahrensqualifizierung
  • Technisch-ökonomische Bauteilstudien
  • Entwicklung neuer Bauteile und Produkte
  • Entwicklung und Optimierung von Fertigungsprozessen
  • Prozesssimulation; Prozess- und Qualitätssicherung
  • Werkstoff- und Bauteilprüfung
  • Schadensanalytik; Materialographie und Analytik
  • Pilotserien, Technologietransfer, Schulungen und Weiterbildung

      Ansprechpartner

      Prof. Dr.-Ing. habil. Matthias Busse
      Institutsleiter
      Tel. +49 421 2246-100
      matthias.busse(at)ifam.fraunhofer.de


      Zurück zur Übersicht